The Orange Coast

Wpid2339-MC072391-HDR-S-900x607 in The Orange CoastLupe in The Orange Coast

MC074345-590x393 in The Orange Coast

Das Foto ist während eines Fotourlaubs in Costa Rica 2007 entstanden. Anfang 2007 habe ich angefangen mit Photomatix und HDR zu experimentieren. Das Ergebnis war für mich zuerst enttäuschend, da das Foto nicht so geworden ist, wie ich es mir vorgestellt hatte. Es hat einfach nicht die frische Stimmung transportiert, die ich an diesem schönen Morgen hatte. Warum?

Damals hatte ich noch nicht wirklich Erfahrung mit dem Entwicklungsprozess von HDR Fotos und habe die Fotos immer komplett in Photomatix entwickelt. Was aus Photomatix als Ergebnis herauskam war für mich fertig. In der Zwischenzeit habe ich allerdings einiges darüber gelernt, wie man ein gutes HDR Foto entwickelt. Denn das Ergebnis aus Photomatix ist eigentlich nur ein guter Startpunkt um ein Foto wie dieses zu bekommen.

Bei dem Foto oben habe ich mir die gesamte Belichtungsreihe in Photoshop geladen und aus den einzelnen Ebenen dann wieder die Bildteile über Masken in das Photomatix HDR eingeblendet. Dadurch bekommt man ein viel besseres Ergebnis, dass auch deutlich realistischer aussieht. Bei diesem Foto bin ich schon des öfteren gefragt worden, ob es denn nun wirklich ein HDR ist. Und das ist es genau, was ich bei solchen Landschaftsaufnahmen erreichen möchte. Es soll die Vorteile von HDR nutzen um den gesamten Dynamikbereich eines solchen Motivs darstellen zu können ohne dadurch unnatürlich auszusehen. Die Wolken sollen nicht nach Sturm aussehen an einem solchen Tag und das Meer nicht total verwaschen.

Zum Vergleich habe ich meinen ersten Versuch auch hochgeladen. Das zweite Foto ist der Versuch aus dem Jahr 2007. Ich denke, das Ergebnis spricht für sich.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*