Photokina 2010 – Die Story beginnt heute

Heute ist es soweit: Photokina! Ausgerechnet an einem Samstag. Aber es ist leider der einzige Tag diese Woche, an dem ich Zeit habe. Zusammen mit einem Freund wollen wir die Messe unsicher machen und erkunden. Für mich von besondrem Interesse sind die Entwicklungen im Bereich der Printer und Papiere. Nachdem Hahnemühle vor kurzem erst eine Studie veröffentlicht hat, in der Ihre Papiere – die richtige Tinte natürlich vorausgesetzt – bis zu 200 Jahre Lichtecht bleiben, ist dies schon eine interessante Entwicklung. Denn man möchte seinen Kunden natürlich auch wirklich die besten Prints verkaufen. Die größte Arbeit beim Entwickeln und Optimieren bringt nichts, wenn der Ausdruck schon nach kurzer Zeit aussieht wie von Oma geerbt. Wobei ich sagen muss, dass ich mit meinen jetzigen Materialien (Epson + Hahnemühle) schon sehr zufrieden bin. 80 Jahre sind auch schon sehr gut. So lange haben Fotografien früher nicht ohne Schaden überlebt.
Die Kameratechnik werde ich mir dieses Jahr denke ich komplett sparen, da ich mir erst eine neue Canon EOS 5d Mark II gekauft habe und damit mehr als zufrieden bin. Aber bei den Objektiven wird es wieder interessant. Ich muss sagen so ein Tilt/Shift Objektiv finde ich schon sehr spannend. Auch das Promote Control zur Steuerung d Kamera für HDR Aufnahmen möchte ich mir mal anschauen.
Nebenbei ist es auch immer wieder schön eine der Ausstellungen auf der Photokina anzuschauen. So kann man sich bei schönen Bildern entspannen und sich Anregungen holen. Die Glanzlichter werden dieses Jahr hier gezeigt und dort bin ich bestimmt zu finden.
Also los geht’s: Wenn ich etwas spannendes gefunden habe, dass ich gerne mit Euch teilen möchte werde ich den Blog updaten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*