Kratersee des Vulkans Poas

Wpid2039-MC060396-900x599 in Kratersee des Vulkans PoasLupe in Kratersee des Vulkans Poas

Nachdem es letzte Woche eher Frostig war hier auf dem Blog, ist das heutige Foto ganz das Gegenteil. Es ist eine Detailaufnahme des Vulkans Poas in Costa Rica. Es ist relativ schwierig den Vulkan wolkenfrei zu Gesicht zu bekommen. Aus diesem Grund kann ich nur empfehlen sich recht früh auf den Weg zu machen, wenn man vor hat ihn zu besuchen. Denn morgens ist die Chance am größten, dass der Krater nicht in Wolken eingehüllt ist. Wenn man dann noch das Glück hat irgendwo in der Nähe des Vulkans im Valle Central unter gekommen zu sein und man freie Sicht auf den Vulkan hat, kann man sich unter umständen sogar die Fahrt sparen, wenn er schon morgens in Nebel gehüllt ist. Erwischt man ihn ohne Nebel ist es aber ein wunderschönes Erlebnis. Der Vulkan ist noch aktiv, wenn er auch schon viele Jahre nicht mehr ausgebrochen ist, und man kann die Fumarolen am Krater aufsteigen sehen und der Schwefelgeruch liegt in der Luft. Ich habe nun schon einige male einen Vulkan besucht und für mich ist es immer wieder ein echtes Erlebnis.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*