Fotobücher mit Adobe Lightroom 4

Mit Lightroom 4 ist es nun möglich, eigene Fotobücher direkt in Lightroom zu erstellen. Viele haben dazu, wenn sie auf einem Apple Mac arbeiten, bisher immer den Umweg in Kauf genommen die Bilder zu exportieren, in Apple iPhoto wieder zu importieren und dort das Buch zu erstellen. Das hat so weit auch ganz gut funktioniert, da iPhoto ein recht schönes Modul für diesen Zweck mitbringt. Es hatte aber den Nachteil, dass man immer mal wieder ein einzelnes Foto nachbearbeiten musste und der Prozess dann wieder von vorne begonnen hat. Und man hatte die Fotos doppelt, was wir ja gerne vermeiden, da die Datenmengen mit denen wir heute zu kämpfen haben ja schon groß genug sind.

Mit Version 4 von Lightroom hat Adobe dem Programm nun ein Buchmodul spendiert. Man kann ein wenig damit herumspielen und wird sicherlich die meisten Features und Möglichkeiten selbst herausfinden, vor allem wenn man sich schon ein wenig mit den anderen Modulen in Lightroom auskennt. Adobe hat nun auf Adobe TV Videotrainings mit Julieanne Kost veröffentlicht, die das Kennenlernen der neuen Funktionen deutlich vereinfachen.

Ich finde die Videos so gut, dass ich sie euch heute anstelle eines neuen Fotos vorstellen möchte. Viel Spaß beim Entdecken des Buchmoduls. Ich bin auf jeden Fall schon gespannt darauf mein erstes Buch von Blurb in den Händen zu halten. Auf das erste mit Lightroom erstellte Buch bekommt man übrigens einen Preisnachlass von 20% (bis 31.12.2012).

 

Book Module Basics in Lightroom 4

 

Modifying Book Layouts in Lightroom 4

 

Advanced Book Features in Lightroom 4

 

Das könnte Sie auch interessieren:
Adobe Photoshop Lightroom 4 ist freigegeben

Adobe Photoshop Lightroom 4 bei Amazon kaufen:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*