Die Mönche Kambodschas

Wpid2845-Cambodia-9 in Die Mönche Kambodschas

Einleitung

Mönche in Kambodscha zu sehen ist eigentlich keine große Kunst. Anders als religiöse Personen hierzulande sieht man sie sehr häufig auf der Straße und auch die sogenannten Wat’s, also die buddhistischen Tempel, sind in jeder Stadt und in jedem Dorf zu besichtigen und fast immer geöffnet für Fremde. Auf dem obigen Foto und den nächsten seht Ihr den Wat Bo, ein Tempel der in Siem Reap steht, der zum einen zu den ältesten Tempeln der Stadt gehört und auch wunderschöne Wandmalereien besitzt. An meinem ersten Tag in Siem Reap bin ich durch die Stadt gegangen und auf den Wat Bo Tempel gestoßen. Gerade zur rechten Zeit, denn es wurde gerade zum Gebet getrommelt und die meisten Mönche haben sich zum Gebet versammelt.

Wpid2847-Cambodia-10 in Die Mönche Kambodschas

Dort hatte ich auch den ersten Kontakt mit zwei der Mönche und die Offenheit und ihr sehr gutes Englisch haben mich wirklich beeindruckt.

Wpid2843-Cambodia-5 in Die Mönche Kambodschas

Wpid-Cambodia-7 in Die Mönche Kambodschas

Wpid-Cambodia-8 in Die Mönche Kambodschas

 

Mönche in Angkor

Da es so viele Tempel in Angkor gibt (wie Ihr ja bereits im letzten Artikel sehen konntet), sind natürlich auch einige Mönche dort unterwegs um ihre Religion auszuüben oder sich einfach nur in die Geschichte ihrer Religion abzutauchen. Hier sind ein paar Aufnahmen, die dort entstanden sind.

Wpid2851-Cambodia-62 in Die Mönche Kambodschas

Wpid2853-Cambodia-119 in Die Mönche Kambodschas

Wpid2855-Cambodia-120 in Die Mönche Kambodschas

Wpid-Cambodia-60 in Die Mönche Kambodschas

Wpid2857-Cambodia-123 in Die Mönche Kambodschas

Wpid-Cambodia-73 in Die Mönche Kambodschas

 

Wpid-Cambodia-263 in Die Mönche Kambodschas

Wpid2849-Cambodia-41 in Die Mönche Kambodschas

Sie ist, wie Ihr sicherlich sofort bemerkt habt, kein Mönch sondern eine buddhistische Nonne, die ich im Ta Prohm Tempel getroffen habe.

Unterwegs mit Hun

Bereits in einem vorigen Artikel hatte ich von Hun berichtet und wie er sich für die Bildung der Kinder in Kambodscha einsetzt. Aus diesem Grund weise ich hier einfach nochmal auf seine Website des Universal Friendship School Projekts hin, wo ihr weitere Informationen findet. Mit Hun hatte ich die Gelegenheit einen Tag zusammen mit meinem Guide unterwegs zu sein. Und wenn man die Möglichkeit hat einen ganzen Tag mit einem Mönch unterwegs zu sein, dann muss er natürlich auch des öfteren als Fotomodel herhalten ;-).

Wpid2871-Cambodia-261 in Die Mönche Kambodschas

Wpid2869-Cambodia-260 in Die Mönche Kambodschas

Wpid2865-Cambodia-255 in Die Mönche Kambodschas

Wpid2886-Cambodia-254 in Die Mönche Kambodschas

Quer durch’s Land

Immer wieder kommt man bei einer Rundreise durch Kambodscha an Tempeln und Klöstern vorbei. Man trifft die Mönche auf der Straße und beim einsammeln der Almosen, meist am frühen Morgen. Die folgenden Fotos sind auf der Rundreise entstanden.

Wpid-Cambodia-239 in Die Mönche Kambodschas

Wpid2863-Cambodia-251 in Die Mönche Kambodschas

Wpid2861-Cambodia-250 in Die Mönche Kambodschas

Wpid2873-Cambodia-283 in Die Mönche Kambodschas

Soweit meine Serie über Kambodscha, die Gesichter, das Leben, Tempel und Mönche. Ich hoffe es hat Euch gefallen und Ihr seid ein wenig ins träumen gekommen und neugierig auf dieses faszinierende Land geworden. Sicher werde ich hier an der ein oder anderen Stelle noch ein Foto zeigen. Bis dahin wünsche ich Euch viel Spaß beim reisen oder vielleicht auch nur beim träumen von der nächsten Reise.

 

2 thoughts

  1. Pingback: Über uns | mealea.org

  2. Pingback: Mönch in Angkor Wat - Reisefotografie -

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*